RHETORIK UND STORYTELLING
GRUNDLAGEN

LERNEN SIE, SPONTANITÄT IN REDEN EINFLIEßEN ZU LASSEN, DIE STRUKTUR EINER GESCHICHTE ZU VERSTEHEN UND GESCHICHTEN ZU FINDEN, DIE DIE RICHTIGEN EFFEKTE FÜR IHRE REDE ERZIELEN.

Storytelling - Das definitiv älteste (und effektivste) Mittel der Rhetorik. Finden sie heraus, wie sie Storys in ihre Reden einbauen, die ihre Zuhörer berühren, begeistern und eine Message transportieren, die ihr Publikum nie vergessen wird. Rhetorisches Storytelling bedeutet: Sie begeistern mit Anekdoten und Geschichten. Egal ob Anekdoten aus dem eigenen Leben, historisches Geschehen oder reine Fantasiegeschichten - Storys überzeugen uns. Denn sie berühren uns auf eine Weise, die nur schwer anders zu erzielen ist: Sie verbinden Emotion mit einer lehrreichen Lektion.